9. August 1991 bis heute

29 Jahre KinEz Hohenfelde, ehemals Mütterzentrum Hohenfelde. Wow. Eine der Gründerinnen ist auch heute noch eng mit uns verbunden. Sigrid Höblinger. Danke liebe Siggi, auch an Silke und Deine Mitstreiterinnen, dass Ihr diesen Ort geschaffen habt. Anfangs noch eine Wohnung und ein kleines Häuschen, jetzt ein Haus für alle Familien mit einem tollen Cafe, gefühlt wie im Grünen, und vielen Kursen wie die musikalische Früherziehung in verschiedenen Sprachen, Eltern-Baby-Treffs, Sport, Rückbildung, Geburtsvorbereitung, Yoga und weitere Kurse.
Wir haben uns in den vergangenen Jahrzehnten stetig weiter entwickelt. Unsere Krippe und der Elebereich sind gewachsen.
Danke an alle festen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne Euch würde es nicht laufen.
Wir alle sorgen dafür, dass dies ein Ort ist, wohin jeder kommen darf und sich wohl fühlt.
Danke an die Stadt Hamburg, die es uns finanziell ermöglicht, dass wir diesen Raum zur Verfügung stellen können.
Danke an alle Gäste und Freundinnen und Freunde. Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue über Eure Besuche. Ihr spornt uns an, auch in schwierigen Zeiten weiterzumachen und neue Ideen zu entwickeln.
Im nächsten Jahr werden wir den Geburtstag mit einem großen Fest feiern.